Computer für Westafrika – endlich angekommen

Liebe GCLer, Liebe Eltern,
Nach mehr als eineinhalb Jahren melden sich die J-GCL und die Kinderhilfe Westafrika zurück mit dem
gemeinsamen Projekt ,,Computer für Westafrika“. Für alle Informationen über die Aktion klicken Sie hier

Computer für Westafrika – endlich angekommen

Wir erinnern zurück an das Adventswochenende vor über einem Jahr, an dem wir es zusammen geschafft
haben, unseren kompletten VW-Bus mit Ihren Computer- und Zubehörspenden zu füllen. Wie geplant,
nur mit einiger Zeitverzögerung, fanden sie ihren Weg in die Highschool von Jirapa, das Krankenhaus
von Lawra und eine weiteren lokal ansässigen Hilfsorganisation.
Endlich sind nun die Computer in Betrieb und werden fleißig genutzt:
Die alten, unzuverlässigen Computer im Krankenhaus von Lawra wurden ersetzt und erleichtern den
reibungslosen Betrieb im Krankenhaus. und auch der Informatikunterricht an der Highschool in Jirapa
kann seit dem deutlich effektiver gestaltet werden.
So können wir ein durchaus positives Fazit ziehen.
Wir hatten uns vorgenommen, den Einsatz eines J-GCL Gruppenleiters vor Ort in Ghana zu nutzen, um
nachhaltig Hilfe zu leisten, durch Spenden, die ankommen und gebraucht werden. Die Berichte der
Lehrer und Freiwilligen in Ghana und die dazu gelieferten Bilder stimmen uns entsprechend positiv.
So bleibt uns nichts, außer uns zu bedanken für Ihr Interesse, für Ihre Unterstützung und besonders
natürlich für Ihre Spenden, die das ganze erst ermöglicht haben.
Die Leiterrunde der J-GCL am Willigis und die Kinderhilfe Westafrika